eiko_list_icon B3.01 - Dachstuhlbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 628
Einsatzort Details

Kaub
Datum 17.12.2023
Alarmierungszeit 01:15 Uhr
Einsatzende 02:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 15 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger/Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Weisel
  • MLF
  • MTF
Feuerwehr Kaub
  • MTF
  • TSF
  • MLF
Feuerwehr St. Goarshausen
  • LF 16/12
FEZ-Personal St. Goarshausen
    Feuerwehr Lorch
      Rettungsdienst Rhein-Lahn-Kreis
      Wehrleitung VG Loreley
      • KdoW
      sonstige Kräfte
      • Polizei
      Fahrzeugaufgebot   MLF  MTF  MTF  TSF  MLF  LF 16/12  RTW St. Goarshausen  KdoW  Polizei
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Am frühen Samstag, den 17.12.2023, wurden um 01.15 Uhr die Feuerwehren Weisel, Kaub, St. Goarshausen und im späteren Verlauf Lorch (Hessen) zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Dachstuhlbrand in das Blüchermuseum nach Kaub alarmiert.

      Die Erkundung ergab einen brennenden Dachständer auf dem Gebäude, ein weiteres Feuer im Dachstuhl konnte nicht festgestellt werden. Das Feuer wurde mittels C-Rohr abgelöscht.

      Die Feuerwehr Weisel stellte den Sicherheitstrupp und leuchtete die Einsatzstelle aus.

      Der Einsatz war gegen 02.30 Uhr beendet.

      Benjamin Kappus
      Wehrführer Feuerwehr Weisel

      Pressebericht der Polizeidirektion Montabaur (presseportal.de):

      POL-PDMT: Kaub - Brand am Blüchermuseum
      Am 17.12.2023 wurde gegen 01:20 Uhr zunächst ein Dachstuhlbrand im Blüchermuseum in Kaub gemeldet. Nach Hinzuziehung mehrerer umliegender freiwilliger Feuerwehren aus Kaub, Weisel, Lorch und St.Goarshausen konnte festgestellt werden, dass lediglich der auf dem Dach befestigte Strommast brannte. Offenbar war die Isolierung eines der Stromkabel durchgeschmort und fing daraufhin Feuer. Dadurch wurde jedoch weder das Dach noch sonst ein Gebäudeteil des Museums beschädigt. Nach Rücksprache mit der Feuerwehr handelt es sich vorliegend um einen technischen Defekt. Hinweise auf eine Straftat liegen derzeit nicht vor.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder