eiko_list_icon Ausgelöste BMA

ausgelöste Brandmeldeanlage
Brandeinsatz
Zugriffe 916
Einsatzort Details

Elbag, Weisel
Datum 31.08.2021
Alarmierungszeit 14:01 Uhr
Einsatzende 14:45 Uhr
Einsatzdauer 44 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger/Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Weisel
FEZ-Personal St. Goarshausen
    Fahrzeugaufgebot   MLF
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Im Rahmen eines Übungsalarms wurde die Feuerwehr Weisel am Dienstag, den 31.08.2021, um 14.01 Uhr von der FEZ St. Goarshausen nach dem Auslösen der Brandmeldeanlage der
    Fa. Elbag in Weisel alarmiert.

    Mittels Nebelmaschine wurde im Kellerbereich des Produktionsgebäudes eine Verrauchung erzeugt, die dann zur Auslösung der BMA führte. Nachdem der Alarm bei der ILSt. Montabaur aufgelaufen war, alarmierte die im Vorfeld besetzte FEZ in St. Goarshausen gemäß AAO die Feuerwehr Weisel.

    Zeitgleich verließen die ca. 60 zum Zeitpunkt anwesenden Mitarbeiter die Gebäude und sammelten sich am ausgewiesenen Sammelplatz.

    Nach Eintreffen der Feuerwehr konnte mittels Laufkarten der betroffene Bereich vom Gruppenführer und dem Angriffstrupp schnell erkundet werden. Der Angriffstrupp begann umgehend damit das "Feuer" unter Pressluftatmer abzulöschen. Zeitgleich wurde der Lüfter in Stellung gebracht, damit das Gebäude schnell entraucht werden konnte.

    Nach ca. 45 Minuten war die Übung beendet.

    Im Vorfeld war nur die Wehrleitung und Wehrführung sowie die Geschäftsführung der Fa. Elbag über das geplante Auslösen der BMA informiert worden.

    Im Anschluss an die Übung gab es für alle beteiligten Feuerwehrangehörigen noch eine Einweisung am Bedienfeld und Schlüsseldepot der BMA durch ein Mitarbeiter der Fa. Siemens.

    Benjamin Kappus
    Wehrführer Feuerwehr Weisel

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder