eiko_list_icon B2.04 - Kaminbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 1665
Einsatzort Details

Dörscheid
Datum 03.02.2022
Alarmierungszeit 16:49 Uhr
Einsatzende 18:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 41 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger/Sirene
eingesetzte Kräfte

Absturzsicherungsgruppe VG Loreley
    Feuerwehr Weisel
    Feuerwehr Dörscheid
    Feuerwehr St. Goarshausen
    FEZ-Personal St. Goarshausen
      Rettungsdienst Rhein-Lahn-Kreis
      sonstige Kräfte
      Fahrzeugaufgebot   MLF  MTF  MZF1  GW-TS  ELW  LF 16/12  RTW St. Goarshausen  Polizei
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Am Donnerstag, den 03.02.2022, wurden die Feuerwehren Dörscheid, St. Goarshausen und Weisel, sowie die Gruppe Absturzsicherung, der Rettungsdienst und die Polizei um 16.49 Uhr zu einem Kaminbrand nach Dörscheid alarmiert.

      Bei der Ankunft konnte dunkler Rauch ohne Flammen aus einem Kamin festgestellt werden. Die Kontrolle im Hausinneren mittels Wärmebildkamera ergab keine Auffälligkeiten. Gesichert durch den Gerätesatz Absturzsicherung erkundete ein Feuerwehrmann den Kamin von außen, hierbei wurde ein Verschluss des Kamins festgestellt. Parallel dazu wurde von der Einheit Dörscheid eine Wasserversorgung aufgebaut. Mit dem Kaminkehrgerät konnte der Kamin freigekehrt und der anfallende Ruß in Schuttmulden aus dem Keller ins Freie transportiert und abgelöscht werden.

      Nach dem Eintreffen des Bezirksschornsteinfegermeisters wurde die Einsatzstelle diesem übergeben. Sachschaden entstand bei dem Einsatz keiner.

      Für die Feuerwehr war der Einsatz gegen 18.30 Uhr beendet.

      Benjamin Kappus
      Wehführer Feuerwehr Weisel     

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder