eiko_list_icon B2.01 - Rauchentwicklung aus Gebäude

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 1708
Einsatzort Details

Sauerthal
Datum 01.06.2022
Alarmierungszeit 08:04 Uhr
Einsatzende 11:54 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 50 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger/Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Weisel
Feuerwehr Kaub
Feuerwehr Sauerthal
Feuerwehr St. Goarshausen
FEZ-Personal St. Goarshausen
    Feuerwehr Lorch
      Rettungsdienst Rhein-Lahn-Kreis
      sonstige Kräfte
      Fahrzeugaufgebot   MLF  MTF  MTF  TSF-W  TSF  MTF  GW-TS  ELW  MZF1  LF 10/6  MTF  RTW St. Goarshausen  Polizei
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Um kurz nach 8 Uhr wurden die Feuerwehren Sauerthal, Kaub, Weisel und Lorch sowie der Rettungsdienst mit dem Stichwort "B2, Rauchentwicklung im Gebäude" nach Sauerthal alarmiert. Die ersteintreffenden Kräfte meldeten bei der Lage auf Sicht bereits eine starke Verrauchung im Außenbereich. Im betroffenen Gebäude brannte ein Elektroherd, der durch den Angriffstrupp schnell abgelöscht werden konnte. Durch die Ausbreitung des Brandrauchs auf mehrere Etagen wurden viele Atemschutzgeräteträger benötigt, sodass die Einheit St. Goarshausen mit zusätzlichen AGT nachalarmiert wurde. Im Verlauf des Einsatzes wurde daraufhin die Zimmerdecke geöffnet und das Gebäudeinnere mit Wärmebildkameras auf Glutnester kontrolliert sowie das gesamte Gebäude mittels Überdrucklüfter rauchfrei gemacht. Die Drehleiter aus Lorch wurde genutzt, um das Dach von außen zu kontrollieren. Nach ca. 3,5h war der Einsatz beendet.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder